Über

Carlos Samuel Arias Segura

Mein bürgerlicher Name ist Carlos, der schamanische Name lautet Wirachocha Kamayoc. Ich bin gebürtiger Peruaner, habe Biologie und Musik in Peru und Groß Britanien studiert und lebe seit 2002 in Deutschland.
In meinem Heimatland hatte ich viele intensive spirituelle Erlebnisse in den Anden, im Urwald und in der Wüste. Dort habe ich die Energien und die Kräfte der Natur gespürt, habe gelernt mit meinen Brüdern, den Tieren zu kommunizieren und zu fühlen. Meine Lehrer, Schamanen alter Traditionen, haben mein Potential erkannt und mich herausgefordert. Der schamanische Weg in Peru beginnt mit der Auseinandersetzung mit dem Tod und dem Leben.

Ich sollte wie ein Wissenschaftler denken, das ist das Ziel von Universitäten, durch die ich gegangen bin. Ich weiß wie es geht und wende es an passender Stelle an. Doch es gibt viel mehr, als das was die Wissenschaft Realität nennt!
Der Weg eines Schamanen ist nicht leicht, doch meine Gedanken und mein Geist helfen mir.  Meine Kraft schöpfe ich aus meinem Land, meiner Pachamama (Mutter Erde). Ich helfe den Menschen, die bereit sind meine Hilfe anzunehmen. Dein Vertrauen und dein Glaube sind Voraussetzung  für meinen Erfolg. Ich freue mich, deiner Genesung zu dienen!


Der Schamanismus ist heutzutage in Vergessenheit geraten, ebenso konzentriert sich die Wissenschaft nahezu nur auf die Materie. Als Schamane ist die energetische Seite der Seelenbalance zentral für mich, das ist die Seite die viele Menschen hinter dem "funktionieren" stellen. Die Wissenschaft deckt die pharmazeutische und medizinische Seite rational ab, als Schamane ergänze ich die den Weg zur Heilung durch die energetische Seite.

 

Was mich charakterisiert ist meine bosenständige, direkte Art deine Seele anzusprechen. Das Bewußtsein möchte stets seine schöne Seite zeigen. Ich erkenne das, was im Schatten liegt und sage es dir, denn nur durch die Ganzheit kann Heilung geschehen. Daher könnte es auch mal unbequem für dich werden. Schatten und Licht gehören zusammen. Wenn sich der Schatten zeigt, beispielsweise durch Krankheiten, dann ist es, damit wir davon lernen. Und deswegen muss es auch benannt und anerkannt werden. 

 

Alles was passiert, hat eine Erklärung, ob energetisch, physikalisch oder chemisch. Als Schamane und Wissenschaftler verbinde ich diese Welten. Ich werde dir als Mensch begegnen, der diese Seiten vereint, in bester Absicht deiner Heilung beizutragen und dir beizustehen, auch wenn es ein schmerzhafter Weg für dich ist.