Workshops & Seminare

Die hier beschriebenen Angebote bringen dich ein Stückchen näher an deine Essenz. Falls du weitere Informationen dazu möchtest, zögere nicht mich zu kontaktieren. Informationen zu Terminen findest du ebendort. Falls derzeit keine Termine dazu zu finden sind, so kannst du das gerne bei dir vor Ort organisieren, ich bin gerne bereit für deine Freunde ein Seminar zu leiten.

Seminar: Schamanische Reise zu deinem inneren Kind

Was bedeutet das Innere Kind? Warum müssen wir unser Inneres Kind wiederfinden? Was können wir vom Inneren Kind lernen?
Das Innere Kind symbolisiert Erfahrungen, Gefühle und Erinnerungen aus unserer Kindheit. Viele Menschen haben das Innere Kind, die Fähigkeit die eigene innere Stimme zu hören, veroren. Das Innere Kind fühlt sich allein, es zeigt seine negativen Seiten durch ein geringes Selbstwertgefühl, Angstgefühle, Traurigkeit, Niedergeschlagenheit, Verwundbarkeit. Auch Verletzungen aus der Kindheit, wie Missachtung, Liebesentzug und Beschimpfungen haben Wunden hinterlassen.
Im Seminar werden wir Beobachter unserer inneren Welt, von Empfindungen, Gefühlen und Gedanken. Wir erhalten Anregungen, Verantwortung für unser Leben und unser eigenes Glücklichsein zu übernehmen. Ich kann vom Inneren Kind Kraft, Lebensfreude, Spontanität, und Lebendigkeit schöpfen lernen und so seine positiven Seiten nutzen. Wenn du dein Inneres Kind wieder gefunden hast, mit ihm sprechen kannst und hörst was es dir sagt, wird es dir in vielen Lebenslagen hilfreich sein. Themen des Seminars: Meditation, Reise zu deinem Inneren Kind, Musik und trommeln. Ort, Kosten, Termin des nächsten Seminars ist unter Termine zu finden.


Vortrag: Was ist Schamanismus

Schamanismus ist ein Begriff, der aus dem Altai-Gebierge in Sibirien stammt. Es wird heute zur Bezeichnung von Personen verwendet, die heilen, helfen, mit Energien von Natur, Musik, Mensch und Tier umgehen und diese miteinander verbinden können. Die peruanischen Kulturen verbanden Spirituelles mit Natur, Verstorbenen, Lebenden, Gottheiten, Kosmos, Traditionen. In diesem Vortrag geht es um Fragen wie: Kann Schamanismus allen helfen? Was sind Kraftorte, was sind Krafttiere? Warum müssen wir mit Energien aufpassen, uns davon reinigen? Was ist geistiges Heilen? Was ist das Besondere am peruanischen Schamanismus? Ich bin nicht nur Schamane, sondern auch Wissenschaftler, die beiden Seiten miteinander zu verbinden ist mir sehr wichtig. Erfahre mehr in diesem Vortrag!


Seminar zum Bau einer traditionellen Pfeifflasche

Pfeifflaschen sind Musikinstrumente aus längst vergessenen Zeiten. In den alten Kulturen Perus und Ecuadors wurden sie in unzähligen Formen und Klängen aus Ton gebaut. Sie dienten als Opfergabe für die Verstorbenen. Ihre Klänge sind in der Lage, Menschen in einer psychischen Stimmung zu versetzen, bei der sie in Verbindung mit den Ahnen treten. Heutzutage werden die Pfeifflaschen größtenteils in der schamanischen Heilarbeit und an Klangabenden, in denen die Zuhörer in eine fantastische Welt der Töne und Klänge dieser Flaschen eintauchen und Heilprozesse aktiviert werden, bis hin zur Verbindung mit den alten kulturellen Wurzeln. In unserem Seminar bieten wir euch an, Pfeifflaschen selbst aus Ton in den verschiedenen Abbildungen und Formen der alten peruanischen Kulturen von Vicus, Chavin und Moche herzustellen. Sei dabei in diesem besonderen Seminar von Kultur, Kreativität und Klängen der alten Zeit. Termin, Ort und Kosten findest du unter Termine.